Bauernhofprojekt

Grundgedanke unseres Projektes ist, jungen Menschen ein alternatives, individuell angepasstes Lebens- und Betreuungsangebot über das Leben auf dem Bauernhof machen zu können. Die den landwirtschaftlichen Betrieb führenden Familien nehmen im Rahmen des § 33 SGB VIII zur Vollzeitpflege auf. Die jungen Menschen finden hier keinen „künstlich“ hergestellten Lebens- bzw. Betreuungsraum vor sondern die Möglichkeit, innerhalb eines regulären alternativen Familienrahmens ihre individuellen Kompetenzen, Ressourcen und Stärken (wieder) zu entdecken, einzusetzen und zu erweitern.

 

Flankiert wird dieses Angebot durch ambulant unterstützender, zielgerichteter Pädagogik als auch Coaching der Pflegefamilie über unseren Träger gem. § 30 SGB VIII (Erziehungsbeistandschaft).

 

Möchten Sie mehr über dieses Angebot erfahren, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.